Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB)

Das Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung qualifiziert und fördert kirchliche und nichtkirchliche Projekte im Bereich der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit in Württemberg und ist ein Teil des DiMOE.  

Das ZEB führt eigene Veranstaltungen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen durch, so z.B. die jährliche "Perspektivtagung", sowie Studien- und Fachtage zu aktuellen Themen. 

In der Weiterarbeit an den neu erarbeiteten Leitlinien und Handlungsempfehlungen der Landesregierung übernimmt es eine koordinierende Funktion für die kirchlichen entwicklungspolitischen Bildungs-Einrichtungen im Rahmen der "Ökumenischen Koordination der Kirchen in Baden-Württemberg".